Sie sind hier: Ruppin Kalender
Mittwoch, 18.09.2019

Ruppin Kalender

Auswahl So.
Sie suchen
Stand vom Donnerstag, den 19. September 2019.
- September +   - 2019 +
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Die Veranstaltungen am So., dem 22.09.2019

in Rheinsberg

Vereine in Rheinsberg Gesundheit in Rheinsberg Handwerk und Betriebe in Rheinsberg Dienstleistungen in Rheinsberg Handel in Rheinsberg Personentransport in Rheinsberg Gastronomie in Rheinsberg Alle Quartiere in Rheinsberg

Ausstellung-Galerie am So.
22.09.2019, 10:00 Uhr 
Thomas Florschuetz Zwischenzeit. Fotografien

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 24. August um 11:00 Uhr

Es spricht: Eugen Blume
Musik: Sonar Quartett
Gemeinsam mit der Akademie der Künste Berlin

 
Veranstaltungsort:
Tucholsky Museum
Schloss Rheinsberg 2
16831 Rheinsberg

Ausstellung-Galerie am So.
22.09.2019, 10:00 Uhr 
Brandenburger Notizen Fontane - Krüger - Kienzle

Zur Eröffnung der Ausstellung laden wir Sie und Ihre Begleitung am 2. August um 17.00 Uhr in die Remise am Schloss herzlich ein.

Begrüßung: Dr. Peter Böthig (Kurt Tucholsky Literaturmuseum)
Einführung: Dr. Gabriele Radecke (Theodor Fontane Arbeitsstelle an der Universität Göttingen) , Lorenz Kienzle (Fotograf)

Zu Theodor Fontanes 200. Geburtstag inszeniert die Ausstellung in Rheinsberg Schwarzweiss - Aufnahmen der Fotografen Heinz Krüger (1919 –1980) und Lorenz Kienzle (*1967) in Korrespondenz mit Fontanes Texten und Skizzen.

 
Veranstaltungsort:
Remise am Schloss
Mühlenstraße 15a
16831 Rheinsberg

Gottesdienst am So.
22.09.2019, 10:15 Uhr 
zur interkulturellen Woche

zum Thema Flucht
Im Anschluss an den Gottesdienst Gespräch, Essen und Kinderspiel im Gemeindehaus.

 
Veranstaltungsort:
St. Laurentius-Kirche
Am Kirchplatz
16831 Rheinsberg




Konzert am So.
22.09.2019, 16:00 Uhr 
Berühmte Wiener Walzermelodien

Seit nun über sieben Jahrzehnten bereichert das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde die Metropolregion Berlin/Brandenburg mit seiner musikalischen Vielfalt in Bereichen der Klassik, Oper, Musical, Operette und Film. Denn das Ensemble steht vor allem für den Aufbauwillen der Eberswalder nach dem Krieg und erinnert an die besondere Bedeutung von Kultur und Musik für die Gesellschaft.

Der Aufbau des Brandenburgischen Konzertorchesters Eberswalde startete im April 1945, als der Dirigent Max Reichelt 48 ehemalige Berufsmusiker zusammentrommeln konnte. Nach wenigen Monaten fand dann schon ... mehr 

Veranstalter: popupWebmaster-LOOK&BOOK
Veranstaltungsort:
Stadthalle Bernau
Hussitenstraße 1
16321 Bernau